Drucken

Teigelbrand

Schüren

Niederdeutsche Bezeichnung für Ziegelbrand (vor der industriellen Fertigung von Ziegeln wurden diese auf freiem Felde gebrannt)

Ter-Nedden-Straße

Aplerbeck

Benannt nach einem Rektor der Aplerbecker-Mark-Schule

Theißstraße

Aplerbeck

Friedrich Theiß (* 1847 in Hamburg, †1898 in Dortmund), bedeutende Persönlichkeit der Arbeiterbewegung, insbesondere der Schmiede-Gewerkschaft

Tiefe Mark

Aplerbeck

Nach der topographischen Lage

Tilmonweg

Aplerbeck

Angelsächsischer Missionar aus dem Kreis der beiden Ewalde

Topasstraße

Lichtendorf

Edelsteinname

Traddeweg

Schüren

Tradde: Entschädigung an einen Grundbesitzer, auf dessen Gelände Kohle gefördert wird

Trapphofstraße

Aplerbeck

Hofname, 1492 urkundlich erwähnt. Vor der Eingemeindung nach Dortmund: Lessingstraße

Trauermantelweg

Lichtendorf

Schmetterlingsname. Vor der Eingemeindung nach Dortmund: Kurze Straße

Trumweg

Schüren

Trum ist ein Teil eines Bergbauschachtes wie Förder-, Fahr- und Wettertrum

Tulpenstraße

Sölderholz

Blumenname. Vor der Eingemeindung nach Dortmund: Bergstraße

Tunnelweg

Aplerbeck

Benannt nach dem Tunnel der Bahnstrecke Dortmund-Aplerbeck Süd-Schwerte, der das Ardey-Gebirge durchquert

Turiner Weg

Schüren

Stadtkrone Ost: Straßen nach europäische Haupt- und Kulturstädten benannt

Turmalinweg

Lichtendorf

Edelsteinname

Türkisweg

Lichtendorf

Edelsteinname