Drucken

Gabelstraße

Aplerbeck

Die Straße bildet mit dem Sölder Kirchweg eine zweizinkige Gabel zur Vieselerhofstraße. Vor der Eingemeindung nach Dortmund: Kurze Straße

Galmeiweg

Schüren

Galmei ist ein bergmännisch abgebautes Zinkerz

Gansmannshof

Lichtendorf

Hofname (seit dem 15. Jh. belegt). Wahrscheinlich verderbt aus Jansmann = Johannsmann

Gasenbergstraße

Lichtendorf

Flurname (1827 Gassenberg bzw. Gasenberg, jedoch 1427 Gastberg u. ä.) von mhd gast = jäh, plötzlich, schnell = steiler Berg

Gaußstraße

Schüren

Benannt nach Karl-Friedrich Gauß (1777-1855), bedeutender Mathematiker und Astronom. Vor der Eingemeindung nach Dortmund: Kleystraße

Gedingeweg

Schüren

Als Gedinge wurde im Bergbau der Akkord bezeichnet: Der Lohn wurde nach dem Gewicht der geförderten Kohle berechnet

Geestestraße

Aplerbeck

Vor der Eingemeindung nach Dortmund: Brunnenstraße. Geeste ist ein Nebenfluss der Weser.

Genfer Weg

Aplerbecker Mark

Nach der Schweizer Stadt Genf als Nebenstraße der Schweizer Allee (s. dort)

Geranienstraße

Sölde

Blumenname. Vor der Eingemeindung nach Dortmund: Baumstraße

Gevelsbergstraße

Aplerbeck

Städtename. Vor der Eingemeindung nach Dortmund: in Aplerbeck Lippestraße, in Schüren Aplerbecker Straße

Gießereistraße

Sölde

Benannt nach der ehemaligen Gießerei Backhaus. Vor der Eingemeindung nach Dortmund: ohne Bezeichnung

Gladiolenstraße

Sölderholz

Blumenname

Glennestieg

Aplerbeck

Glenne ist ein Nebenfluß der Ruhr.

Glörstraße

Aplerbeck

Glör ist Nebenfluß der Volme

Goeckmershof

Sölde

Alter Hof in Sölde

Gregorstraße

Aplerbeck

Infolge eines Irrtums des Historikers v. Steinen (18. Jh.) galt der hl. Papst Gregor I. als Patron der Aplerbecker Kirche (richtig: St. Georg)

Gruelsiepenstraße

Aplerbeck

Der Hof Gruelsiepe lag im Gelände der Provinzial-Heilanstalt und wurde 1891 an diese verkauft. Ersterwähnung (Joachim Gruwelsype auf dem Westerhofe) 1569. Vor der Eingemeindung nach Dortmund: Glück-Auf-Straße

Gugelweg

Schüren

Gugel: Teil der alten Bergmannskleidung, Kapuze bzw. Kittel mit Schulterkragen

Gurlittstraße

Aplerbeck

Cornelius Gurlitt (1850-1938), Kunsthistoriker. Vor der Eingemeindung nach Dortmund: Wiesenstraße

Gutjahrstraße

Aplerbeck

Adolf Gutjahr (1834-1912) war 1886-1902 Amtmann in Aplerbeck